Flatex Erfahrungen


Reviewed by:
Rating:
5
On 08.12.2020
Last modified:08.12.2020

Summary:

Dass es sich um ein vertrauenswГrdiges Angebot handelt und das BitCasino seriГs ist, dann. Lizenz zum TГten ist Casino Royale die erste Comic-Bearbeitung des Romans von Ian Fleming seit Гber 20 Jahren. War jahrelang bei einem Gesamtgewicht von 3,5 Tonnen Schluss.

Flatex Erfahrungen

flatex-Erfahrungsbericht zu allen Kosten, ETF-Handel, Top-Aktionsangeboten & Service. Unsere Erfahrungen mit dem flatex-ETF-Depot lesen. flatex Erfahrungen aus Sicht des Kleinanlegers. Was sind Vor- und Nachteile eines flatex Depots gegenüber anderen Depotanbietern und Banken? Wie viele Sterne würden Sie flatex geben? Geben Sie wie schon Kunden vor Ihnen eine Bewertung ab! Ihre Erfahrung zählt.

Flatex Test und Erfahrungen

Flatex Erfahrungen von anderen Tradern | Detaillierter Testbericht - wie gut schlägt sich der Broker im Test? Handelt es sich um Betrug oder nicht? Flatex Erfahrungen» Fazit von Tradern: ✪ aus Bewertungen» Unser Test zu Spreads ✚ Plattform ✚ Orderausführung ✚ Service ➔ Jetzt lesen! Flatex Erfahrung # Negative Bewertung von Anonym am Neue Depotkosten und langsame ETF/Aktien-Order. Ich war.

Flatex Erfahrungen Inhaltsverzeichnis Video

😨 FINGER WEG VON FLATEX ONLINE BROKER 👉 DAS LÄUFT FALSCH BEI FLATEX ONLINE BROKER...

Hier prüft Finanzen. Eingang in die Gebührenbewertung finden aber auch Depot- und Verwahrgebühren sowie Guthaben- oder Negativzinsen.

Beim Thema Sicherheit bewertet Finanzen. Je höher die Einlagensicherung, z. Online Brokerage über finanzen.

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.

DAX : Online Broker Vergleich. Flatex Test und Erfahrungen. Flatex im Broker-Test. Inhaltsverzeichnis I. Flatex im Kurzportrait II. Testberichte zu Flatex III.

Trading-Angebot von Flatex IV. Kundenservice von Flatex V. Konten, Kontoeröffnung und Einlagenschutz VI. Gesamt Für uns Österreicher die wohl beste und geschickteste Lösung für Online Brokerage, wenn man auf der Suche nach einem kostengünstigen Broker ist, welcher auch die österreichischen Steuerangelegenheiten berücksichtigt.

Erfahrungsbericht schreiben. Depot- und Kontoführungsgebühr. Was halten Sie von den Kosten und Gebühren des Wertpapierdepots? Ist das Preis-Leistungsverhältnis des Verrechnungskontos ok — kann auch ein fremdes Verrechnungskonto gewählt werden?

Ist etwas besonders negativ oder positiv, was erwähnt werden sollte wie z. Negativzinsen, Wertpapiere werden vom Broker verliehen, …? Wie finden Sie die Ordergebühren?

Wie sind die Kosten für Teilausführungen? Gibt es eine Gebühr für Währungskonvertierungen Devisenprovision und wenn ja, wie hoch fällt diese aus?

Gibt es Kosten bzw. Gebühren für Dividendenzahlungen? Welche Wertpapiere können gehandelt werden? Ist das Angebot umfangreich? Wie sieht es mit typisch österreichischen Wertpapieren aus z.

Bietet der Broker viele Handelsplätze an? Ist das Angebot auch umfangreich? Wie finden Sie die Unterstützung des Supports?

Wie empfinden Sie die Zeiten zu denen Sie jemanden vom Support kontaktieren können auch am Wochenende, später am Abend? Ist es für Sie persönlich wichtig, dass es sich um einen steuereinfachen Broker handelt, oder ist Ihnen das egal?

Nun aber los mit einem echten Erfahrungsbericht zum Broker: Hinterlassen Sie Ihre Bewertung Your browser does not support images upload.

Please choose a modern one. This review has no replies yet. Die Weboberfläche von Flatex sieht so aus:. Depotgebühr 0,00 Euro p. Ordergebühr Wien 0,00 bis 3.

Wie lange dauert eine Depoteröffnung? Was kostet eine Order bei Flatex? Was kostet ein Depot bei Flatex?

Ein Depot bei Flatex kostet: Depotgebühr: 0,00 Euro p. Kontoführung: 0,00 Euro p. Wie hoch sind die Negatzinsen bei Flatex?

Bei welchem Handelspatz einen ETF kaufen? Welche ETFs sind bei Flatex kostenlos? Tradegate Exchange sind: Eigene Spesen Flatex: bis 3.

Ist Flatex zu empfehlen? Wer steckt hinter Flatex? Ist Flatex kostenlos? Was sind Negativzinsen?

Wie vermeide ich die Negativzinsen? Was kostet eine ETF-Ausschüttung? Andreas ist Gründer und der Kopf hinter Broker-Test. Seit wird mit dieser Seite versucht mehr Transparenz für Interessierte und Anleger zu schaffen.

Benachrichtige mich zu:. Die angegebenen Daten inkl. Unter anderem übertrug ich monatlich Aktien aus einem anderen Depot zu flatex.

Inzwischen ruht mein Depot und wird nicht mehr aktiv genutzt. Einer der Hauptgründe hierfür waren die meiner Meinung nach unschlagbaren Konditionen.

Ich mache ca. Ich bin bisher sehr zufrieden. Das Onlinebanking von flatex benutze ich täglich zum Handel mit Aktien.

Flatex wurde von unseren Nutzern im Durchschnitt mit 4. Die Bewertung basiert auf Erfahrungen von insgesamt 15 Nutzern.

Wir würden uns freuen, wenn Sie einen eigenen Flatex Testbericht verfassen , von dem andere Nutzer profitieren können.

Donnerstag, Boris Geldmacher. Mittwoch, Jonathan N. Lernwillige aus Köln. Heiner Machmann. Tina M. Dienstag, Katja Fingerling.

Sabine R. Tobias Abel. Samstag, Norman Lampe. Titel Optional Erfahrungsbericht. Flatex flatex GmbH E. Im Web. Wichtiges kurz zusammengefasst. Günstiger Handel Demokonto möglich Einlagensicherung vorhanden Auch für mobile Nutzer eine gute Wahl Webinare und Schulungen werden angeboten Schon mehrfach ausgezeichnet Keine weiteren Bankdienstleistungen vorhanden.

Bewertungen bei Erfahrungsberichte. Gemse am Beim derzeitigen Kursverfall an den Börsen wird man so täglich weiter enteignet, was man sich nicht gefallen lassen darf!

Solche Zustände lassen nur einen Schluss zu, rechtlich dagegen vorgehen. Kundenfreundlichkeit sieht anders aus. Stand vor 3 Wochen: Auftrag sei "im System".

Unterschied zu heute: inzwischen werden telefonische Anfragen nicht mehr entgegengenommen Aufgabe meinerseits nach halbstündigen Warteschleifen - auch eine einstündige war erfolglos.

Egal, ob dahinter System oder Chaos steckt: wer möchte Kunde einer solchen Bank sein oder bleiben? Habe vor drei Wochen einen Antrag zum Depotübertrag eingereicht.

Von Flatex gab es keinerlei Reaktion, in der Service-Hotline wartet man stundenlang ohne dass jemand das Telefon abhebt.

Dafür wurden Kontoführungsgebühren eingeführt. Einfach nur dreist! Kann aktuell nur jedem davon abraten, dem Laden sein Geld anzuvertrauen.

Ich konnte die Überweisung erst am Sa. Bei anderen Banken kann ich über einen als Eingang gebuchten Betrag am Buchungstag Aber in meinem Fall war die Buchung und die Valuta des Geldeingangs am Da dies ein Sa.

Sie verfügen nicht über genügend Cash-Bestand Kaufkraft für diese Transaktion. Auszahlungen werden künstlich verzögert bis unmöglich gemacht.

Langsam frage ich mich, ob die ganzen Banken samt Broker alle pleite sind Die Mail ist immer noch Status "offen".

Ich war eigentlich früher immer zufrieden mit Flatex. Ich bin kein Powertrader, sondern setze hie und da einen Trade ab.

Klarerweise nervte es mich auch in der Vgh. Diesen "Makel" haben geringe Gebühren, keine Depotgebühren, Übersichtlichkeit, usw.

Seit einiger Zeit gibt es aber für mich keinen Vorteil mehr, den ich in diesem Broker sehe. Das ging früher immer sehr flott, oftmals sogar innerhalb weniger Stunden, heute dauert das schon bis zu Arbeitstage.

So etwas bin ich von Flatex nicht gewohnt, sondern ehern von den "Marktschreiern" in dieser Branche. Ich habe mir jetzt gesagt, ich bin lieber bereit, mehr Gebühren zu bezahlen keine versteckten Gebühren , dafür aber eine konservative, vertrauensvollen Broker zu haben.

Mir ist die Abwicklungsdauer und guter Service lieber, als versteckte Kosten und kein Service zu haben.

Flatex ist für mich Geschichte. Ich warte noch auf die Abrechnung dauert diesmal scheinbar wieder extrem lange , dann zieh ich mein gesamtes Geld einmal von diesem Laden ab.

Ich vertrau denen nicht mehr. Sie sind für mich nicht mehr seriös genug. Bin auch schon langjähriger Kunde bei Flatex und es ist nicht das erste Mal, wo in einer volatilen Marktlage der Marketmaker ausgestiegen ist.

Damals ist es bei mir zum Glück gut gegangen! Wenn ich an die letzten paar Tage zurückdenke und welche Möglichkeiten sich geboten haben, könnte ich gelinde gesagt kotzen!

Das Versagen des Marketmakers ist wohl nicht die Schuld von Flatex- aber dass es ewig gedauert hat, die Kunden zumindest auf der Website darauf hinzuweisen und im unklaren zu lassen ist unter aller Sau!

Telefonisch erreichbar war natürlich auch niemand- und die Standardmails einen Tag später nachdem man angefragt hat, helfen auch niemandem weiter. Es hat auch eine ganze Weile gedauert, bis ich diese Seite hier gefunden habe.

Ich für meinen Teil werde mich als nächstes nach einer Alternative zu Flatex umschauen- schlechterer Service ist wohl kaum möglich! Die Orderhistorie ist, ab Ich werde das ebenfalls reklamieren und herstellen lassen.

Momentan kann ich leider diesen Broker Flatex keinem Empfehlen. Flatex muss an der Kommunikation und dem Kundenservice noch viel arbeiten.

Hat jemand eine Information von anderen Brokern ob und bis zu welchem Zeitpunkt die Mitteilungs-Historie dort nicht mehr vorhanden ist?

Bei mir endet die Historie vor Ausfall am Fällt noch jemand irgend eine Ungereimtheit bei den Historien speziell der Orderhistorie auf?

Meine frühesten Einträge in der Order-Historie sind derzeit vom Ich kann es nicht mit Bestimmtheit sagen, aber die ging m. Habe am Ende Februar per Mail über Konto und auch über Flatex selbst nachgefragt.

Jetzt die übliche Antwort, wegen Überlastung kommt es zu Verzögerung. Die gute Nachricht das die Platform wieder geht war nicht wirklich gut. Der Stop Loss hat nicht gegriffen.

Ich bin gespannt wie die ganze Situation sich entwickeln wird. Flatex läuft wieder, super. Der Fehler liegt einzig und allein an Societe Generale!!!!

Als ich eben in meine "Mitteilungen" also dort wo die Orders geloggt werden schaute musste ich mit Entsetzen feststellen, dass die Historie bis zum Da wird es natürlich schwieriger für mich direkt zu beweisen wann die Take Profit Order tatsächlich gegeben worden war.

In meinem Fall ist das aber möglich, da die Order ja in der Position ist und über die Order seit heute Fazit: Was ich so sehen und nur vermuten kann, war das Problem bei SocGen scheinbar doch ein Backend Problem und eine fehlende Historie wirkt da wenig vertrauensbildend.

Wieder kein cfd Handel möglich! Frechheit oder Inkompetenz???? Ist irgend jemand bekannt, ob die FinTech Group hier auch Flatex im Geschäft mit der Wertpapierleihe tätig ist und dafür auch, die in Kundendepot.

Da beantragte Wertpapierüberträge wie aus den Informationen zu entnehmen ist teilweis über 2 Monate nicht bearbeitet werden - könnte man vermuten- dass die Wertpapiere derzeit nicht verfügbar sind.

Ich möchte hier schon mal das Thema Schadensersatz andiskutieren. Der Ausfall war am Wenn ich da 24 Stunden drauf rechne stand der DAX am Massgeblich für den Schadensersatz ist bei mehreren Kontrakten der Kontrakt, der zum Ausfallzeitpunkt die höchste Marginbelastung hatte.

Ich finde das fair, denn Flatex kann das hedgen oder sie bemühen sich um zeitnahe Auszahlung der blockierten Guthaben. Ich lasse jetzt mal die ganzen juristischen Spitzfindigkeiten beiseite und sage dass eine Bank, die ein -im normalen Ablauf- sofort fälliges Guthaben im Notfall nicht binnen 24 Stunden auszahlen kann ein Fall für den Gang zum Konkursrichter ist.

Mir ist es als Kunde auch ganz egal wie Flatex und SocGen sich darüber aussortieren und wo ggf. Als Kunde will ich mein sofort fälliges Guthaben von Flatex und nicht von der SocGen spätestens 24 Stunden nach Anforderung zurück haben.

Das ist mir nur dann verwehrt, wenn Flatex tatsächlich Konkurs angemeldet hätte und ich mich in die Gläubigerliste eintragen muss.

Ihr Auftrag wurde vorgemerkt und wird berücksichtigt. Bitte planen Sie hierfür noch ein wenig Zeit ein, da uns diesbezüglich mehrere Aufträge vorliegen.

Sobald wir hier eine Rückmeldung erhalten, werden wir Sie umgehend informieren. Ein erneuter eigener Versuch zum Log-In können Sie jedoch selbstverständlich in der Zwischenzeit jederzeit versuchen.

Wir bitten die Unannehmlichkeiten vielmals zu entschuldigen. Auch wenn Flatex vllt. Ich bin echt sauer und gleichzeitig habe ich keine Möglichkeit, auf mein Geld zuzugreifen.

Sowas kennt man normal nur von den "Marktschreiern" in der Broker-Branche. Hier wird auch Katz und Maus gespielt, wenn es um das Auszahlen der Kundengelder geht.

Das ist unverfroren, leichtsinnig und grob fahrlässig! Wie schon gesagt, werde ich Flatex, sobald ich mein Geld wieder habe, was ich doch hoffe, den Rücken kehren und mein gesamtes Engagement bei denen auflösen bzw.

Was ich nicht verstehe ist, dass diese ganzen Broker scheinbar bei Flatex kann ich das aufgrund eigener Erfahrung sagen mit der SocGen kein Notfallprozedere abgestimmt haben, um bei einem technischen Ausfall der SocGen freie Kundengelder von den CFD Transferkonten ggf.

Das darf nach 24 Stunden Ausfall bei entsprechender Vorbereitung kein Problem sein, denn in dem hier vermuteten Szenario läuft das SocGen Backend ja weiter das hoffe ich jedenfalls und das Backend stellt dann eben automatisch glatt wenn's Margin-Guthaben des Kunden nach der "Not-Überweisung" verbraucht ist.

Wenn der SocGen allerdings das Backend weggebrochen ist dann wird's richtig übel, aber davon gehe ich hoffentlich mal nicht aus.

Habe gerade mit Consors telefoniert. CFD Handel letzte 48 Std. Haben seit dem BNP Paribas als Marketmaker. Gut, dass ich dieses Platform finden konnte.

Bin auch ganz nervös und total verägert über Flatex. Warte noch bis heute Abend.. Wünsche Euch allen dabei alles Gute.. Eine Überweisung können wir aufgrund der aktuellen Störung nicht veranlassen.

Diesen können Sie, nach erfolgter Verfügbarkeit der Plattform, veranlassen. Ist unter den Opfern zufällig ein Anwalt? Ich denke hier könnte man allenfalls mit einer Sammelklage etwas erreichen.

Konnte den Link nicht kopieren. Aber, zu finden mit Google. Siehe Überschrift in fett. Flatex hat diese Sicherung m. Ich finde das sehr schade, denn bis jetzt hatte ich von flatex eigentlich immer eine sehr gute Meinung, bis jetzt hatte ja dort alles gut geklappt.

Problem scheint ja die SocGen zu sein? Danke für den BaFin-Link. Habe soeben Beschwerde über Flatex eingereicht. Mal sehen, was dabei rauskommt.

Die Übermittlung war gar nicht so einfach, habe 3 Versuche gebraucht, bis ich die Beschwerde auf der BaFin-Seite übermitteln konnte Überlastung?

Ich hoffe, ich sehe mein Geld wieder Ich bin echt verzweifelt! Ich bin dort ebenfalls noch Kunde. Ich habe mehrere tausend Euro auf dem CFD Transferkonto liegen, die ich eigentlich für Sicherungsgeschäfte verwenden wollte.

Das Geld bekomme ich von Flatex trotz mehrfachem Auffordern tel. Flatex macht dafür die SocGen verantwortlich. Was für ein elender Saftladen!

Siehe das Mail, das ich bekommen habe. Auch meiner Bitte, das Guthaben vom CFD Konto auf das normale Verrechnungskonto zu überweisen wurde bisher nicht nachgekommen, von daher sieht es eher übel danach aus, als wäre etwas nicht in Ordnung.

Sollte mein SL nicht gegriffen haben, oder sich sonstige finanzielle Nachteile ergeben werde ich die BaFin und meinen Anwalt kontaktieren. Finger weg weg von Flatex.

Ich habe dort X mal über 2 Tage verteilt angerufen, einmal sogar 30min Warteschleife - kein Erfolg.

Finger weg Die Ausrede, dass die Societe Generale nicht liefert, kann ich nicht gelten lassen. Ich habe so etwas noch nicht erlebt. Kurze Unterbrechungen kann jeder Broker einmal haben, aber tagelanges Nichtzugreifen geht gar nicht und tel.

Erreichbarkeit ebenfalls nicht möglich. Was ist das für ein Laden?? Ich traue denen nicht mehr. Ich möchte mir mein Geld nicht von der Einlagensicherung holen müssen, wenn es dort krachen sollte und die vllt.

Ist nur meine persönliche Meinung, keine Empfehlung zu irgendwas. Seit über 24 Stunden kein Cfd handeln möglich. So langsam glaube ich das hier Absicht dahinter steckt.

Oder die Pleite sind Suche schon nach einem anderen Broker und hoffe ein teil meines Geldes wiederzusehen. Der 3. Tag bricht an und läuft immer noch nicht.

Sowas hab ich noch nie erlebt!!!! Meine Anfragen wurden selbst nach 3 - 4 Wochen! Noch schlechter geht es wirklich nicht!

Ja, ich bin auch kalt erwischt. Konnte meine Short-Position nicht rechtzeitig verkaufen. Bin nach den gestrigen Kerzen im Späthandel wohl schon glattgestellt.

Wer haftet für sowas. Ich glaube nicht an ein technisches Problem - diese Begründung ist vorgeschoben oder wurde inziniert! Katastrophaler Service.

Anmeldung mit richtiger Kundennummer und Passwort funktioniert nur selten. Telefonische Hilfe ist nicht erreichbar.

Man steckt in "ewiger " Warteschleife wegen angeblich hohem Telefonaufkommen. Als kleines Dankeschön für die Gebührenerhöhung brechen die Systeme andauernd zusammen.

Ich überlege ob ich nicht zu einem anderen Anbieter wechsele! Ich kann mich nur den o. Zusätzlich wollte ich lt. Flatex, Willich, Bahnstr..

BING besuchen, und mich üer die hier angegebene Telf. Auch einige Abr. Flatex unter Neuss sind nicht prüfbar. Wenn ich nicht bis Montag, d.

Wegen der Erhöhung der Preise möchte ich zu einem anderen Dienst wechseln. Warte seit 15 Feb. Bin total sauer und werde immer noch hingehalten.

Für mich gibts nur noch weg. Flatex war mal der beste und günstigste Anbieter am Markt. Mittlerweile leider ein Schatten ihrer selbst.

Der Service jedoch eine Katastrophe. Seit über vier Wochen habe ich keinerlei Reaktion von Flatex bzgl. Depotübertrags bekommen. Ab Am Telefon wartet man über 25 Min und ich habe immer noch keine Kundenservicemitarbeiter erreicht.

Das passt aus meiner Sicht gar nicht! Sehr unzufrieden und ziehe lieber auf einen anderen Depotanbieter um. Ich hatte mich auf positive Testergebnisse in diversen Finanz-Zeitungen verlassen - und habe leider nur Stress erlebt.

Erst 2 Monate mit Kontoeröffnungs-Schwierigkeiten erlebt, der Kundendienst ist tagelang nicht erreichbar, alles dauert endlos lange. Das Geschäft wird scheinbar mit unklaren Gebühren gemacht.

Hände weg davon. Ich kann ein über Flatex gekauftes Wertpapier nicht mehr verkaufen - Flatex bietet nun keinen Handelspartner mehr dafür an!

Und mein physisch-schriftlicher Antrag für einen Depotübertrag dauert jetzt auch schon über einen Monat. Fazit: Nur weg von dem Verein, denn dort ist kein verlässlicher Handel möglich - meine Kündigung ist auf dem Weg!

An sich ist das Depot und die App in Ordnung, allerdings ist es der miserabelste Service den ich je bei einer Bank erlebt habe. Die Ansprechpartner scheinen unerreichbar zu sein.

Wartezeiten von über einer Stunde sind keine Ausnahmen. Ach ja, das mit der Weiterempfehlungsprämie klappt trotz Nachfrage nicht. Ich empfehle niemanden Flatex weiter!

Das hat sich jetzt schlagartig geändert. Nichts passiert. Telefonisch ist Flatex nicht zu erreichen. Schriftlich erhält man -wenn überhaupt- eine ausweichende Antwort mit Hinweis auf Überlastung und Vertröstung auf unbestimmte Zeit sowie den Hinweis,man könne doch noch handeln.

Auf mich als Kunde wird keine Rücksicht mehr genommen. Ich habe eine Depot eröffnet und den Postident in der Postfiliale genutzt, da der Videochat nicht funktioniert hat.

Ich warte nun fast zwei Wochen auf die Zugangsdaten. Telefonisch sind sie nie erreichbar und auf Emails wird bis jetzt gar nicht reagiert. Ich suche mir jetzt einen anderen Anbieter.

Vielleicht sollte Flatex mal über den Umgang mit Neukunden nachdenken. Telefonisch ist Flatex nicht mehr erreichbar. Bei jedem Versuch gelangt man viele Minuten in der Musikschleife.

Angebliche Ursache soll laut Ansage das Interesse vieler Neukunden sein. Das ist sehr unwahrscheinlich. Es liegt wohl eher daran, dass Flatex in Deckung geht.

Viele Kunden wollen wohl ihr Geschäftsverhältnis kündigen, denn inzwischen verlangt Flatex Negativzinsen, nicht nur für das Konto, sondern zusätzlich Negativzinsen auf den gesamten Depotbestand.

Die Kurse bei Flatex weichen von den tatsächlichen Kursen teilweise erheblich ab, daher ist das Geld sicherer in einem Kasino angelegt als bei Flatex.

Mehrere Male wurde der Stop-Loss gelöst, obwohl der tatsächliche Kursverlauf der Aktie ganz anders war. Heute haben die meine Verkaufsorder um einfach nicht ausgeführt.

Danach ist der Dax um Punkte abgestürzt. Warum wohl? Strafzinsen auf das Verrechnungskonto, was soll das? In hat sich das alles erledigt.

Von mir gibt es keinen Cent mehr! Wenn sich an der Börse wirklich mal was tut, schalten die die Systeme ab. Flatex kann ich als Privatanleger wirklich nicht empfehlen!

Erst negative Zinsen. Jetzt die eingeführte Depotgebühr! Der Service ist schon lange grausam. Mein Depotübertrag wurde schon seit 2 Monate nicht erledigt.

Keine Reaktion auf Kündigung zum Nie mehr Flatex. Ich benötigte auch den Kundenservice des Brokers. Ich rief an und stellte das Telefon in Arbeit auf Lautsprecher, damit ich arbeiten kann, während die Warteschlange läuft.

Nach ca. Scheinbar ist die Hotline nicht oder nur sehr spärlich besetzt. Wenn die Musik wenigstens toll wäre. Flatex war interessant, weil sie sehr günstige Transaktionsgebühren hatten Kauf- Verkauf, 5.

Seit einiger Zeit werden immer mehr Gebühren "Negativzins auf Gelder auf dem Girokonto" und jetzt auch noch eine "Verwaltungsgebühr" für Depotbestände erhoben.

Mit dem zu erwartenden Ansturm an Kunden, die Ihre Depots und Gelder abziehen, kommt man nicht klar und propagiert eine "hohe Anzahl von Neukundenanmeldungen" als Ursache.

Erreichbarkeit ist miserabel - schade drum. Finger weg! Der Flatex-Service ist ganz schlecht! Die Kontoeröffnung dauert ewig.

Es müssen Papiere ausgefüllt werden ohne Ende. Die Maske kann in Krisenzeiten oft nicht geladen werden am meisten, wenn etwas schnell gekauft oder verkauft werden muss , ständige Fehlermeldungen beim Aktienkauf, obwohl Risikoklasse stimmt, Preise sind zu hoch es gibt bessere Optionen mit niedrigen Preisen.

Negativzinsen werden berechnet. Flatex' Legitimierung funktioniert nicht. Emails werden nicht beantwortet. Hotline ist nie erreichbar.

Ich würde vor diesen Anbieter warnen. Leider kein zuverlässiger Partner. Die Gebühren waren eh schon recht sportlich.

Damit man nicht so lange sein Geld "parken" muss, hat Flatex den Kunden ein Flexkonto zum Handeln eingeräumt ohne Zustimmung der Kunden, diese hat man einfach bei nicht expliziten Widerspruch vorausgesetzt , da ja sonst Überweisungen lange unterwegs sind und dir Chancen entgehen könnten.

Da hatte Flatex wohl eher seine eigenen Chancen im Sinn. Denn die Kunden wussten gar nicht, dass sie unter der Option "verfügbarer Betrag" einen Dispositionskredit in Anspruch nahmen.

Dieser Verfügungsrahmen wurde einfach eingeräumt, wenn die Kunden nicht ausdrücklich Widerspruch einlegten. Viele sind halt passiv und hatten deshalb gar nicht das Postfach studiert.

Böse Überraschung! Ehrlich gesagt, habe ich keine Ahnung, was die bei Flatex rauchen. Egal , bin jetzt bei Trade Republic. Mitte Januar habe ich bei Flatex meinen Depotübertrag eingereicht.

Bis heute habe ich lediglich per Email eine Bestätigung erhalten, dass der Antrag auf Depotübertrag eingegangen ist. Auf eine Antwort per Email muss man mindestens eine Woche warten.

Depotgebühren wurden ab März eingeführt. Diese Geschäftspraxis ist wirklich inakzeptabel, weshalb ich das Depot nun auch kündigen werden.

Schlimm genug, dass eine offenbar kundenblinde Geschäftsführung, die auch von Marketing keine Ahnung hat, die katastrophale Depotgebühr eingeführt hat.

Aber zum eigentlichen Punkt: Anstatt dann zumindest die sehr zügige Abwicklung von Depotüberträgen sicherzustellen, wird mit "Wegelagerer"-Methoden dies zu verhindern versucht.

Auf diesem ist von einem maximalen Bearbeitungszeit von 3 Wochen die Rede - was an sich schon unfassbar lang ist, bei jeder anderen Bank ist das eine Sache von Tagen.

Ich rief heute nach 3 Wochen an, man sagte mir aufgrund des hohen Kündigungsaufkommens dauere es noch Wochen, bis der Übertrag erfolge. Ohne Worte.

Ein solches Unternehmen verdient m. Gut ist der günstige Handel für ca. Leider wurde der Service über die Jahre immer schlechter. Eine Jahressteuerbescheinigung muss ich jedes Jahr explizit anfordern.

Bei allen anderen Instituten bekomme ich sie in den ersten 2 Monaten eines neuen Jahres automatisch. Auf meine Anforderung für im Service-Portal von vor zwei Wochen hat Flatex bisher nicht reagiert.

Gestern hing ich 60 Minuten in der telefonischen Warteschleife und legte dann auf. Heute dasselbe Bild. Flatex greift seinen Kunden jetzt gleich zweimal ganz ordentlich in die Tasche.

Bereits schon seit Euro erhoben. Wie schon in einer anderen Bewertung erwähnt, hat Flatex ab 1. Auch ich werde Flatex schleunigst verlassen, obwohl ich sehr lange ein guter Kunde bei Flatex war.

Schnell raus aus Flatex und ich werde alles kündigen. Flatex war mal ein guter Broker. Seit Januar nun nur noch Kommunikation via Anwalt, da regulärer Kundenkontakt mit Flatex nicht mehr möglich ist.

Egal ob eine Anfrage via Mail, Web oder Telefon - nichts geht mehr. Auf meine Mail kommt keine Antwort. Seit über 5 Wochen. Echt übel. Schrecklicher Service, man wird als Kunde komplett ignoriert.

Die Hotline ist seit einem Monat nicht mehr erreichbar. Emails und andere Kontaktversuche bleiben unbeantwortet. Auf keinen Fall zu empfehlen, wenn euch euer Geld wichtig ist!

Seit über 2 Wochen bitte ich Flatex, eine nicht an der Börse gehandelte Aktienposition, an einen Effektenhandel zu übertragen - leider vergebens und das noch bevor Corona richtig angefangen hatte.

Anfragen über verschiedene Kontaktadressen sowie per Telefon blieben erfolglos. Einmal gelang mir es mir, eine Dame aus Zwickau ans Telefon zu bekommen, darauf meldete sich wieder per Mail der Servicemitarbeiter, um mein Anliegen nochmals zu erfragen.

Natürlich bis jetzt auch erfolglos. Da frage ich mich schon, wohin die zwei letzten Mails hingegangen sind - in den Mülleimer?

Man könnte meinen, da sitzen nur Mitarbeiter und davon ist noch die Hälfte krank. Absolut inakzeptabel. Ich bereue es sehr, dass ich erst vor 2 Monaten zu Flatex gewechselt bin.

Auch Versprechen wie Neukundenwerbung werden nicht eingehalten. Auch wenn viele Aktienkurse wieder nach oben gehen sollten, wird Flatex langfristig hier wohl nicht daran teilhaben.

Es wird sich noch zeigen, wer in der Krise stark war. Wer bezahlt eigentlich den unzumutbaren Zustand? Leider bezüglich Kundenservice eine absolute Katastrophe, ich habe mich schon grün und blau geärgert!

E-Mails werden grundsätzlich nicht beantwortet, evtl. Manche Kunden berichten sogar, dass auf eingeschriebene Briefe, welche sie vor Monaten an Flatex sendeten, absolut keine Reaktion erfolgte.

Bisher habe ich immer noch keine Rückmeldung. Vor 10 Tagen 2x Junior Depots für meine Kinder ausgefüllt, mit allen Unterlagen und Unterschriften eingescannt und per Post parallel eingeschickt, auch ohne Rückmeldung.

Seit 5 Tagen versuche ich, telefonisch Infos zu bekommen - auch ohne Erfolg. Ich gehe mal zurück zu meiner holländischen Direktbank, die sind bisschen teurer, aber sie sind auch jetzt in Krisenzeiten erreichbar und das Einschicken per Emal wird akzeptiert.

Mal sehen, wie lange es da dauert. Flatex war ein Fehler. Sehr schlecht, ein Stern das höchste aller Gefühle! Ich warte schon seit ca.

Über die Hotline ist nach 40 Minuten keiner erreichbar. Flatex ist total unvorbereitet auf den derzeitigen Andrang.

Dadurch habe ich einiges an Geld verloren, die Kurse steigen langsam und Flatex reagiert nicht! Ich habe ein Depotübetragungsformular über die Consorsbank mein neuer Broker ausgefüllt und einmal direkt und einmal über Consors an die Flatex Bank gesendet.

Hier habe ich bei mehreren Anfragen über E-Mail Kontaktformular gestellt, bei der mir kein Eingang bestätigt wurde, der Vorgang aber dann abgeschlossen wurde.

Die Versuche, jemanden über die Hotline zu erreichen, blieb erfolglos. Nach 30 Minuten Warteschlange wird die Telefonverbindung unterbrochen.

Hier sind Flatex Erfahrungen nicht die alten Novoline Rosemount Shiraz wie Book. - flatex-Ordergebühren für ETFs

Klarerweise 21extreme es mich auch in der Vgh. Entweder das Unternehmen macht dies mit voller Absicht oder man hat den Ansturm der offensichtlich Wechselwilligen völlig unterschätzt. Wir können absolut nachvollziehen, dass solche Störungen immer sehr ärgerlich für unsere Kunden sind. Nach vielen Jahren guter Erfahrungen habe ich mich wegen der argen Preiserhöhungen entschlossen zu einer anderen Bank zu wechseln. Das einfache Preismodell hatte mich damals gelockt. Das ging früher immer sehr flott, oftmals sogar innerhalb weniger Stunden, heute dauert das schon bis zu Arbeitstage. IP-Adresse werden gespeichert. Auch die jährliche Kosteninformation ist so eine intransparente Flatex Erfahrungen Paypal Im Minus Wie Lange, Weitere Kosten, Produktkosten, Rückvergütung etc. Der Kundenservice von flatex befand sich in unserem Erhebungszeitraum gleichbleibend auf hohem Niveau. Wenn man zusammengefasst das Angebot von Flatex mit der Kostenlos Candy Crush Situation von anderen neuen Brokern am Markt Gratisbroker, Justtrade und Trade Republic und Degiro vergleicht, so haben aus meiner Sicht diese Broker klar ein besseres Gesamtkonzept. Depotübertrag hat noch nicht stattgefunden. Es lohnt sich also, sich über Drinkking eigene Risikoklasse bewusst zu werden und sich diese gründlich zu überlegen.
Flatex Erfahrungen Kann ich nicht empfehlen. Carrom Steine günstig wie bei flatex habe ich noch nie mit Aktien gehandelt. Auch E-Mails dauern ewig.
Flatex Erfahrungen
Flatex Erfahrungen Erfahrungen – die sich vorwiegend im Internet finden – sind überdurchschnittlich positiv. Ein Beweis dafür, dass die Unternehmensführung ihre Versprechen eingehalten hat. Heute hat die Flatex-Gruppe deutlich mehr als Kunden, die in Österreich und Deutschland beheimatet sind. Das Kundenvermögen beläuft sich auf rund 4. Flatex Erfahrungen von: Seltsames Verständnis von Buchung und Zahlungsverkehr bei Flatex Verfasst am: Ich konnte die Überweisung erst am (Sa.) um ohne Hinweismeldung des Flatex-Systems auf den Weg schicken/5(). 9/5/ · flatex Erfahrungen. flatex ist ein deutscher Broker, der als GmbH mit Sitz in Kulmbach firmiert. Das Handelsangebot ist sehr umfangreich gestaltet, wobei man den Fokus zusätzlich auf einen zuverlässigen Forex-Handel gelegt hat.5/5.

Rosemount Shiraz wie bei der iOS Mahjongg Gratis gibt es auch hier. - Flatex Erfahrung #172

Betacreme zeigt mir, dass über diesen Broker am meisten gehandelt wird. Flatex Erfahrungen» Fazit von Tradern: ✪ aus Bewertungen» Unser Test zu Spreads ✚ Plattform ✚ Orderausführung ✚ Service ➔ Jetzt lesen! Flatex Erfahrung # Negative Bewertung von Anonym am Neue Depotkosten und langsame ETF/Aktien-Order. Ich war. Welche Erfahrungen haben Kunden mit flatex gemacht? Wie hoch ist ihre Zufriedenheit? Lesen Sie hier 34 Erfahrungsberichte zu flatex. flatex Erfahrungen. flatex ist ein deutscher Broker, der als GmbH mit Sitz in Kulmbach firmiert. Das Handelsangebot ist sehr umfangreich gestaltet, wobei man. Im Normalfall ist die mobile und Weboberfläche gut erreichbar und die Orders werden zügig ausgeführt, allerdings sind es eben solche Marktmomente, die besonders ertragsreich Epic Games China und deshalb mehr wiegen als jeder Idin Tag. Dann ich lieber etwas teurer aber ein Hauch Service. Da hat sich dieses Unternehmen scheinbar wirklich ins eigene Fleisch geschnitten. Die flatex-Depotübersicht mit einem Handy. Aktuell liegen uns 34 Bewertungen zu flatex in Form von Erfahrungsberichten vor. Davon sind 52,9 % positive Erfahrungsberichte, 20,6 % neutrale Bewertungen und 26,5 % negative Erfahrungen. Flatex Testbericht: Broker-Test mit ausführlichem Vergleich der Handelskonditionen, Kundenbewertungen, Erfahrungen. Flatex Erfahrungen im Überblick Flatex überzeugt mit seinem umfangreichen Wertpapierhandels-Angebot die Kundschaft. Auch für Trader, die gerne am CFD-Handel oder Forex-Handel teilnehmen möchten, können das bei Flatex gerne tun. Bis habe ich sehr gute Erfahrungen mit dem Flatex gehabt und war sehr zufrieden. Aber seit diesem Jahre muss man nicht nur Negativ-Zinsen (schon seit ) zahlen, sondern auch Depotgebühr. Viele deutsche Börsenplätze sind bei Flatex nicht mehr zu finden. Erfahrungen mit Flatex (71) Flatex ist ein auf den Wertpapierhandel spezialisierter Anbieter (Broker) und seit am Markt. mehr Der Broker gehört zur Fintech Group, seit steht hinter Flatex die Fintech Group Bank AG. Den Anbieter kennzeichnet, dass er den Kauf und Verkauf von Wertpapieren zu einem günstigen Festpreis anbietet.
Flatex Erfahrungen
Flatex Erfahrungen

Facebooktwitterredditpinterestlinkedinmail

3 thoughts on “Flatex Erfahrungen

  1. Ich entschuldige mich, aber meiner Meinung nach lassen Sie den Fehler zu. Ich biete es an, zu besprechen. Schreiben Sie mir in PM, wir werden umgehen.

Leave a Comment